fbpx

„Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es.“ Konfuzius

Für drei spannende Tage gemeinsam nach draußen ziehen.

Dein Vater Kind Abenteuer bietet euch drei spannende Tage, die euch gemeinsam nach draußen ziehen.
Langsam tastet ihr euch als Gemeinschaft in die Natur vor und erlebt die Freude des Miteinanders.

Die Natur lädt euch ein, gezielter eure Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen: einfach den Vögeln zuzuhören, den Boden unter unseren Füßen zu spüren oder sich in den Bann der landschaftlichen Schönheit ziehen zu lassen und die Ruhe genießen.

Viele kleine und große Abenteuer unter freiem Himmel sehen, hören und fühlen.

Die Natur lädt euch ein mit allen Sinnen in echte Abenteuer, abseits von Handys oder zweidimensionaler Wahrnehmung der Spielkonsolen, einzutauchen: Sehen, riechen, schmecken, hören und anfassen.

Lasst euch bewusst auf neue Herausforderungen ein und habt den Mut aus Fehlern zu lernen. Im Vordergrund steht die eigene Reflexionsfähigkeit im Umgang mit den eigenen Grenzen.

Durch die prozesshafte Auseinandersetzung mit dem eigenen Handeln, den dazugehörigen Emotionen und deren Umgang, was du mit deinem Kind/deinen Kindern erlebt hast/habt, wirkt das Erlebte intensiver und prägender auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit sowie auf eure Vater Kind Bindung.

Eine intensive Zeit mit neuen Ritualen erfahren, die euch als Vater-Kind-Team näher bringen.

Dein Vater Kind Abenteuer bietet dir und deinem Kind eine intensive Zeit, um euch als Vater-Kind-Team näher zu bringen.
Gerade durch das langsame Fortbewegen aus eigener Kraft, im Kanu oder auf dem Land, kommt ihr nur gemeinsam Schritt für Schritt voran und eurem Ziel näher.
Durch gezielt ausgewählte Methoden und kooperativen Übungen, habt ihr die Möglichkeit im Umgang miteinander neue Wege auszuprobieren, bewusst einen Perspektivwechsel einzunehmen und euch über die gemeinsamen Erlebnisse auszutauschen, welche Rituale ihr in euren Alltag übertragt.

Kommt mit raus und gebe deinen Kindern das Wertvollste, was du hast: